Tipps zum Kauf eines neuen Autos – Anwenden, um Geld zu sparen

Wenn Sie in Betracht ziehen, in naher Zukunft ein neues Auto zu kaufen, könnten Sie von ein paar Tipps zum Kauf eines neuen Autos profitieren, die Sie in die Lage versetzen, von irreführenden Autoverkäufern in die Irre geführt zu werden sicherer und angenehmer.

Wie können Sie die guten Autohändler von den skrupelloseren unterscheiden? Die Wahrheit ist, dass es aus vielen Gründen unmöglich ist, sie voneinander zu unterscheiden. Der einzige Weg, sich selbst zu schützen, besteht darin, möglichst viele Informationen über den beabsichtigten Kauf und die von den Händlern verwendeten Tricks zu erhalten, damit Sie mehr ausgeben, als Sie benötigen.

Beginnen wir mit dem Zeitpunkt des Kaufs. Sie müssen darauf vorbereitet sein, mehrere Reisen zu so vielen Händlern wie möglich zu machen. Die beste Reisezeit ist, wenn nicht viele andere Käufer in der Nähe sind. Dies ist normalerweise Mitte der Woche, die Dinge sind langsam und die Verkaufsteams sind bestrebt, einen Deal zu tätigen. Die andere optimale Zeit für einen Besuch
Neue Autohäuser sind, wenn die Händler ihre monatlichen Verkaufsquoten einhalten wollen, dies bedeutet in der Regel gegen Ende des Monats.

Seien Sie niemals versucht, die Frage zu beantworten: „Wie viel können Sie sich monatlich leisten?“ Dies ist ein klassischer Trick, bei dem der Händler ein paar zusätzliche Tausender machen kann, wenn Sie darauf hereinfallen. Wenn Sie einen Sinn haben, haben Sie alle finanziellen Vorkehrungen getroffen, bevor Sie zum Autoparkplatz gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie am ankommen
Endgültig auf der Straße, bevor es weiter geht.

Unterschreiben Sie keine Papiere, die der Verkäufer vor dem Abschluss des Deals vor Ihnen ablegen darf. Lassen Sie gleichfalls keine Unterlagen beim Händler, wenn Sie eine Probefahrt machen. Dies ist nicht erforderlich.

http://www.bares4cars.de/mannheim/