Ist Handel eine gute Möglichkeit, ein neues Auto zu kaufen?

Der Handel mit Gebrauchtwagen senkt den Kaufpreis Ihres neuen Autos, und gleichzeitig ist es eine ausgezeichnete Möglichkeit, ein altes Auto loszuwerden, ohne dass es jemanden kostet, es zu kaufen und sich über den Preis zu ärgern. Es ist auch sehr viel speziell für die Autohändler, da sie Sie weniger bezahlen, als Sie mit dem Verkauf des Autos selbst bekommen hätten.

Natürlich werden sie auch Ihr gebrauchtes Auto für viel größeren Preis verkaufen, als sie bezahlt haben. Sehr oft ist der Gewinn beim Verkauf von Inzahlungnahmen größer als beim Verkauf von Neuwagen.

Der Autokauf kann jedoch immer noch von Vorteil für Sie sein, da viele Staaten die Neuwagensteuer so berechnen, dass sie die Verkaufssteuer für das neue Auto reduzieren, indem sie den Wert des gehandelten Autos abziehen. Leider tut das nicht jeder Staat und Sie müssen prüfen, ob dies in Ihrem Fall zutrifft, fragen Sie einfach Ihren Autohändler, er wird alles darüber wissen.

Der Verkauf eines Autos an den Händler ist eine weitere Möglichkeit, um vom Kauf Ihres Autos zu profitieren, wenn Sie es nicht selbst verkaufen möchten. Zum Beispiel, wenn Sie einen Ford fahren und Nissan kaufen möchten, sollten Sie Ihren Ford Ford Händler verkaufen. Sie werden wahrscheinlich mehr für Ihr Auto auf diese Weise bekommen, weil es in der Regel mehr wert ist für Ford als für Nissan-Händler.

Wenn Sie herausfinden wollen, was der Marktpreis Ihres Autos ist, alles, was Sie tun müssen, ist, gehen Sie und fragen Sie Ihre Kfz-Versicherung. Jede Versicherung hat ein sogenanntes Kelly Blue Book, in dem jeder Wagenwert auf der Basis eines Autos und Modells angegeben wird.

Eine andere gute Möglichkeit, nach dem möglichen Preis Ihres alten Autos zu suchen, ist es, online zu suchen und nach den Preisen der ähnlichen Modelle zu suchen. Während Sie dabei sind, vergleichen Sie die Kilometer sowie die Preise. Stellen Sie sicher, dass Sie alle diese Informationen haben, bevor Sie sich für einen Trade entscheiden.

Ein kleines Detail im Trade-In ist die Sauberkeit Ihres Gebrauchtwagens. Stellen Sie sicher, das Auto gründlich sowohl innen als auch außen zu reinigen, bevor Sie zum Händler gehen. Entfernen Sie auch alle Ihre persönlichen Dinge. Professioneller Reinigungsjob kann oft den Wert Ihres Autos erhöhen, so dass Sie es als eine Art Investition betrachten können.

Saubere Autos erhalten oft Angebote für mehrere hundert Dollar, dann die unordentlichen Autos. Denken Sie daran, dass die Händler nur Menschen sind, sie sind wie du und ich und wenn sie mögen, was sie sehen, ist der Zufall der bessere Preis.

Also sollten Sie Ihr altes Auto eintauschen?

Nein – Wenn Sie etwas Erfahrung im Autoverkauf haben und erwarten, einen besseren Preis zu erhalten, der es selbst verkauft.

Nein – Wenn Sie es nicht eilig haben und mehrere Wochen und möglicherweise Monate damit verbringen können, Ihr Auto zu verkaufen.

ODER…

Ja – Wenn Sie nicht viel Zeit haben zu verschwenden.

Ja – Wenn Sie Ärger mit dem Autoverkauf vermeiden wollen (ja, Sie als Verkäufer können auch belästigt werden).

Ja – Wenn Ihr primäres Ziel ist, Ihr altes Auto loszuwerden und der Preis, den Sie dafür bekommen, kommt nur an zweiter Stelle.

Am Ende ist die Wahl deine, aber was immer du vergisst, zu verhandeln und zu versuchen, einen besseren Deal zu bekommen, egal auf welche Weise du wählst.

www.bares4cars.de/kiel/