Autohändler-Optionen

Denken Sie beim Kauf eines neuen Autos oder Lastwagens daran, dass der Preis der Aufkleber wahrscheinlich nicht der Endpreis ist. Und einer der größten Faktoren wird die Fülle an verfügbaren Optionen sein. Sie können (und sollten) ohne bestimmte Händler-Add-Ons leben. Hier sind einige Optionen, die Sie wie eine Zitrone mit vier Rädern meiden sollten:

1. Garantieverlängerung.

Autos und Lastwagen sind so gebaut, dass sie länger halten als früher, also würden sie längere Garantien benötigen, oder? Tatsächlich sind die grundlegenden Garantien selbst länger als in der Vergangenheit, so dass der Kauf einer erweiterten Garantie nicht unbedingt erforderlich ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie unbedingt eine zusätzliche Abdeckung benötigen, kaufen Sie sie bei Bedarf von einer unabhängigen Quelle. Sie erhalten auf jeden Fall ein besseres Angebot als vom Händler.

2. Fensterätzen

Dazu wird die Vehicle Identification Number (VIN) auf das Fenster Ihres Autos oder LKWs geätzt. Das Autohaus wird behaupten, dass dies helfen kann, Ihr Auto zu finden, falls es gestohlen wird. Erstens verhindert dies wahrscheinlich nicht, dass Diebe Ihr Auto oder Ihren LKW stehlen. Sie könnten auch ein günstiges Kit erwerben und dann selbst die Radierung vornehmen!

3. Rostschutz.

Das klingt zwar nach etwas, das Ihr Auto oder Ihren Lkw besser macht, aber es gibt noch mehr. Diese Option kann viel Geld kosten und ist im Grunde eine redundante Funktion. Die Garantien für heutige Fahrzeuge umfassen tendenziell einen jahrelangen Rostschutz. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Ihnen ein PKW- oder LKW-Händler mitteilt, dass er die Rostschutzfunktion bereits hinzugefügt hat. Eine „Option“ ist genau das!

4. Lackversiegelung.

Das vom Händler verwendete Produkt ist häufig dasselbe wie eines, das Sie in Ihrem freundlichen Kfz-Ersatzteilladen finden. Anstatt die Händler dabei zu haben, wäre es logischer, es selbst zu tun.

5. Autoalarm.

Wenn ein Autoalarm in Ihrem Auto installiert ist, kann dies sicherlich dazu beitragen, die Kfz-Versicherung zu senken. Außerdem ist es für Autohändler in der Tat bequemer, den Alarm zu installieren, als für ein externes Unternehmen. Allerdings gibt es bei dieser Option einige Nachteile. Sie könnten am Ende zu viel für einen minderwertigen Alarm bezahlen.

6. CD-Wechsler.

Es ist äußerst ratsam, einen CD-Wechsler in Ihrem Auto oder LKW zu haben, um den Ärger (und die Gefahr) eines manuellen CD-Wechsels auf einer Autobahn zu vermeiden. Das Problem mit Ihrem CD-Wechsler vom Händler ist, dass Sie für eine minderwertige Qualität zu viel bezahlen könnten. Darüber hinaus stellen Sie möglicherweise fest, dass neuere Technologien besser zu Ihren Anforderungen passen als ein CD-Wechsler.

7. Gewebeschutz.

Der Gewebeschutz bietet Ihnen Gewebeschutz, der ihn vor Flecken schützt. Diese Wundersubstanz ist Scotchgard, die Sie selbst kaufen und installieren können. Und als Krönung könnten Sie sich dabei ein paar hundert Dollar sparen.

Der Kauf eines neuen Autos oder Lastwagens kann teuer sein. Durch die Vermeidung dieser Händlerzusätze können Sie sich eine Menge Zeit, Geld und Mühe sparen. Und Sie vermeiden es, mitgenommen zu werden!

www.dein-auto-ankauf.de/wuppertal/