10 Dinge, die Sie sich merken sollten, wenn Sie ein neues Auto kaufen

1. Bleib ruhig, nimm nichts persönlich. Ein Auto zu kaufen ist eine Zeit großer Emotionen. Du musst dieses eine Auto jetzt nicht unbedingt haben, halte deine Optionen offen. Auf der anderen Seite der Münze werden Sie nicht sauer, wenn Sie nicht den Deal bekommen, von dem Sie denken, dass Sie ihn bekommen sollten. Es ist nicht persönlich.

2. Ein neues Auto wird nicht alle Ihre Probleme beheben. Wenn Menschen den Drang verspüren, ein neues Auto zu kaufen, reden sie oft selbst davon, dass es all ihre Probleme lösen wird, das wird es nicht. Ein neues Auto ist schön zu haben, aber am Ende des Tages wird es dein Leben nicht ändern.

3. Rabatte allein machen ein Auto nicht wert, gekauft zu werden. Wenn Sie planen, ein neues Auto zu kaufen, möchten Sie etwas auswählen, das Sie für mindestens 4 Jahre haben werden, damit die Kosten sinnvoll sind. Die Auswahl eines Autos, das nicht alle Ihre legitimen Bedürfnisse erfüllt, kann dazu führen, dass Sie das Auto früh handeln, wodurch die Betriebskosten viel höher sind. Sobald Sie wissen, welche Art von Fahrzeug Sie brauchen, gehen Sie auf der Suche nach Angeboten nicht umgekehrt.

4. Zahlung ist nicht alles. Während eine erschwingliche Zahlung wichtig ist, wenn Sie finanzieren, bedeutet es nicht, dass Sie sich das Auto unbedingt leisten können. Die meisten beworbenen Zahlungen, die Sie sehen, werden über 84 Monate oder 7 Jahre amortisiert. Während dies die Zahlung niedrig machen kann, können die Kreditkosten hoch sein. Die andere Herausforderung besteht darin, dass das Auto schneller abwertet als der Kredit zurückgezahlt wird und der Eigentümer in einer negativen Eigenkapitalposition bleibt.

5. Betrachten Sie die Zinssätze im Kontext. Viele Menschen neigen dazu, beim Kauf eines neuen Autos auf Zinssätze fixiert zu werden. Während die Rate ein wichtiger Faktor bei der Berechnung des Wertes eines angebotenen Geschäfts ist, ist es nicht alles. Viele der besten Angebote, die in den letzten Jahren für Neufahrzeuge angeboten wurden, hatten enorme Barabschläge zu Lasten der niedrigen Zinsen. Wenn Sie $ 3000 bis $ 10.000 von dem Preis erhalten, wenn ein Auto die Erhöhung der Rate nicht mehr als das Geld ist, das Sie bereits sparen. Mit Bankzinsen so niedrig wie sie in diesen Tagen sind, ist es möglich, und Auto-Darlehen für unter 5% bei den meisten großen Banken. Ignorieren Sie nicht stark reduzierte Modelle mit weniger attraktiven Preisen.

6. Halten Sie Ihre Optionen offen. Wenn Sie über Ihr nächstes Fahrzeug nachdenken, sollten Sie eine breite Palette von Optionen in Betracht ziehen. Während Ihr letztes Auto ein kompaktes gewesen sein könnte, könnte dieses Mal ein Übergang eine bessere Wahl für Sie sein. Oft kaufen Menschen aus Gewohnheit zu viel oder zu wenig in einem Auto. Vermeiden Sie diesen Fehler und bewerten Sie eine Reihe von Fahrzeugen.

7. Dein Handel ist wahrscheinlich weniger wert, als du denkst. Händler kaufen Fahrzeuge im Großhandel, nicht im Einzelhandel. Autotrader und Craigslist sind kein genaues Maß dafür, was gebrauchte Autos als Trades wert sind. Kelley Blue Book und Canadian Black Book sind gute Maße dafür, welche Autos für den Handel wert sein könnten. Es tut nie weh, ein paar Zahlen von verschiedenen Händlern zu haben, um sicher zu sein, dass Ihr Handelswert fair ist.

8. Kaufe einen Händler und Verkäufer, nicht nur ein Auto. Wem Sie kaufen, kann manchmal genauso wichtig sein wie das, was Sie kaufen. Eine gute Beziehung zu einem Händler und Verkäufer kann sich auszahlen, wenn Ihr Auto gewartet werden muss oder wenn es Zeit für den Handel ist.

9. Seien Sie nicht übermäßig markenbewusst. Vor 20 Jahren gab es einige wirklich schreckliche Autos, von denen die meisten von Koreanern oder Amerikanern gebaut wurden. Heutzutage ist es schwierig, ein schlechtes Auto zu finden. Die Koreaner und Amerikaner haben viele Modelle, die ähnliche oder höhere Bewertungen haben als ihre japanischen oder europäischen Pendants.

10. Achten Sie auf versteckte Kosten des Eigentums. Viele Premium-Marken wie Volvo und BMW kosten in einem Zeitraum von fünf Jahren mehrere tausend Dollar mehr als die eher flauen Pendants wie Chevrolet oder Nissan. Einige Autos kosten auch mehr zu versichern, während europäische Autos häufig erstklassigen Brennstoff benötigen. Bevor Sie ein Auto kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie alle versteckten Betriebskosten kennen.

Autoankauf Mannheim DE